Erfolgreiche Delegationsreise nach Indien

Unter Leitung von Steffen Bilger (MdB), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und Koordinator der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik fand vom 25.02.2020 bis zum 28.02.2020 eine Delegationsreise des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) nach Mumbai, Indien statt.

Die 16-köpfige Delegation der Logistics Alliance Germany (LAG) führte Gespräche in Mumbai mit Vertretern und Mitgliedern von Kammern und Verbänden, die mit Unterstützung eines lokalen Dienstleisters initiiert sowie von LNC ausgestaltet und nachbereitet wurden.

In Kooperation mit der Confederation of Indian Industries (CII) hat LNC eine Abendveranstaltung mit ca. 50 Teilnehmenden organisiert, die neben Vorträgen auch eine Podiumsdiskussion in deutsch-indischer Zusammensetzung beinhaltete. Die Podiumsdiskussion wurde von LNC vorbereitet und moderiert.

LAG hat sich zudem an der Messe transport logistic INDIA @CTL (27.-28.02.2020) sowie am Messeforum beteiligt. LNC oblag die Konzeption, Detailplanung sowie die inhaltliche und organisatorische Vorbereitung der einzelnen Gesprächstermine, der Abendveranstaltung sowie die Planung und Betreuung des Messestandes vor Ort und die Ausgestaltung und Moderation des Messeforums. Im Rahmen der Delegationsreise konnten mit den indischen Gesprächspartnern zahlreiche Kooperationsfelder identifiziert und Bedarfe seitens der exportierenden Unternehmen ermittelt werden. Letztere wurden in sog. Inquiry Forms dokumentiert und zwecks Auftragsanbahnung an Unternehmen der deutschen Logistikwirtschaft weitergeleitet.

Logistics Alliance Germany