Die LNC LogisticNetwork Consultants GmbH ist ein international tätiges Beratungsunternehmen für die Logistik- und Mobilitätswirtschaft. Neben der fachinhaltlichen Beratung konzipieren und betreiben wir für unsere Kunden Initiativen und Netzwerke in den Bereichen Mobilität, Logistik und Aviation und entwickeln diese laufend weiter. Maßgeschneiderte Marketing- und Vertriebsmaßnahmen in Form von Delegationsreisen, Messeauftritten und unterschiedlichsten Veranstaltungskonzepten komplettieren unser Leistungsportfolio.

Für Studierende bieten wir an unserem Standort in Hannover die Möglichkeit des Einstiegs als

Studentische/r Mitarbeiter/in im Bereich Logistikberatung / Standortentwicklung

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen mit 10 – 20 Stunden pro Woche möglichst langfristig unsere interdisziplinären Projektteams bei Beratungsprojekten mit standortspezifischen und makrologistischen Fragestellungen mit Schwerpunkt Urbane Logistik und entwickelndabei Ihre Methodenkompetenz weiter. Nach kurzer Einarbeitungszeit übernehmen Sie insbesondere die folgenden Aufgaben:

  • Recherche projektrelevanter Daten (Internet / Datenbanken)
  • Aufarbeitung von Karten-, Bild- und Datenmaterial
  • Unterstützung bei der Analyse logistischer Prozesse
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Berichten / Dokumentationen
  • Vorbereitung von Präsentationen (redaktionelle Tätigkeit)
  • Pflege von Datenbanken und Verteilern in unserem CRM-System

Ihr Profil

  • Bachelor- (ab dem 3. Semester) oder Masterstudent mit Schwerpunkt Logistik, Geographie, Wirtschaftsingenieurswesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Interesse an logistischen Fragestellungen und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an info@lnc-hannover.de oder rufen Sie für einen ersten Kontakt Dr. Henrik Brokmeier unter +49 (0)511 357792-24 an.