Erfolgreicher digitaler Austausch „Grüner Wasserstoff in Niedersachsen"

Wasserstoff ist auch in der Luftfahrt eines der Zukunftsthemen mit den bekannten Herausforderungen. Voraussetzung für die Wasserstoffnutzung ist sowohl die Entwicklung alltagstauglicher und wirtschaftlich betreibbarer Flugzeugkonzepte als auch der Aufbau der erforderlichen Infrastruktur und Logistik am Boden.

Am 4. März 2021 wurde den Wasserstoff-Interessierten der Branche durch die Landesinitiative Niedersachsen Aviation, die seit 2008 von der LNC GmbH im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung umgesetzt wird, eine digitale Plattform zum Austausch geboten.

Mehr als 100 Teilnehmer:innen nutzen die von LNC-Prokurist Dr. Henrik Brokmeier moderierte Veranstaltung „Grüner Wasserstoff in Niedersachsen“, um sich über die Wasserstoffwirtschaft in Niedersachsen sowie Förderprogramme des Landes zur Unterstützung von Innovationen in diesem Bereich zu informieren.

Nach den Vorträgen durch Vertreter des Landes bzw. der Investitions- und Förderbank Niedersachsens, präsentierte AIRBUS den Status Quo zum Thema Wasserstoff in der Luft- und Raumfahrt und gab einen Ausblick.

Im Rahmen von Breakout-Sessions bestand für die Teilnehmer:innen anschließend die Möglichkeit sich zu den Herausforderungen der Branche im Bereich Wasserstoff auszutauschen und gemeinsame Lösungsansätze zu identifizieren.

Bild: © Adobe Stock