Clustermanagement

Netzwerke können nur so leistungsfähig sein, wie die Knoten, die sie halten. LNC konzipiert, initiiert und betreibt Netzwerke und Initiativen für die Mobilitäts- und Logistikwirtschaft im Kundenauftrag und in Eigenregie. Neben dem umfassenden Management gehört die Planung, Abstimmung mit Stakeholdern und Ausgestaltung entsprechender Aktivitäten dazu.

Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung in Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung von Geschäftsstellen einschließlich der Schaffung eines einheitlichen Außenauftritts online wie offline. Wir helfen Ihnen, Ihre Stellung in umkämpften Märkten zu festigen, auszubauen oder neue Märkte zu erschließen. LNC betreibt im Kundenauftrag Initiativen, Netzwerke und Cluster sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene, national wie auch international. Dabei beherrschen wir den gesamten Prozess von der Konzeption, über die Implementierung bis zum dauerhaften Betrieb der Cluster. Neben dem Betrieb der Geschäftsstellen gehört dazu die Umsetzung von Vernetzungs- und Vermarktungsmaßnahmen als Schlüsselfaktoren für den Erfolg solcher Netzwerke und Initiativen.

Zudem initiieren, koordinieren und steuern wir Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, die gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung umgesetzt werden. LNC übernimmt neben der Akquisition und Projektleitung häufig auch die Kommunikation mit der Fachöffentlichkeit und verbreitet Projektergebnisse über die vorhandenen Netzwerke.

Referenzprojekte Clustermanagement

Ihr Ansprechpartner

Michael Kuchenbecker
Michael Kuchenbecker
Prokurist | Senior Consultant

Initiativen

Niedersachsen Aviation ist die Initiative des Landes zur Unterstützung der Luft- und Raumfahrtbranche Niedersachsens. Das Ziel der Landesinitiative ist die Sicherung und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit Niedersachsens und Norddeutschlands.
Der Verein Logistikportal Niedersachsen (LPN) e.V. wurde im Jahr 2008 von niedersächsischen Akteuren der Logistikwirtschaft gegründet.
Die »Logistics Alliance Germany« (LAG) ist ein öffentlich-privates Partnerschaftsprojekt des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der deutschen Logistikwirtschaft. Letztere hat sich dazu eigens in einem Förderverein zusammengeschlossen.

Das gemeinsame Projektziel besteht in der Stärkung des Logistikstandorts Deutschland auf Zielmärkten außerhalb der Europäischen Union sowie in der Generierung neuer Transport-, Logistik- und Beratungsaufträge für die deutsche Logistikwirtschaft.